Klemenskirche

101. Katholikentag in Münster

Die Tage in Münster beim 101. Katholikentag fand ich sehr bereichernd.

Die vielen Kirchen und Heiligen Statuen auf Straßen und Brücken machen den besonderen Flair der Stadt Münster noch anziehender.

Mich persönlich hat der Gottesdienst in der St. Clemens Kirche mit Paarsegnung tief beeindruckt. Unsere Gruppe hat die Hl. Messe auf der Straße vor dem Eingang der Kirche mitgefeiert. Die Kirche war, wie so oft an diesen Tagen, überfüllt.

Die Verbundenheit mit dem Hl. Clemens und auch das Treffen mit den Clemensschwestern hat tiefen Eindruck hinterlassen. Der Gedanke der Gemeinschaft hat uns an diesen Tagen begleitet. Unser Zusammenhalt war durch das gemeinsame Gebet und die Gespräche über unseren Glauben sehr bestärkt. 

Unsere Gruppe in der Klemenskirche unsere Gruppe Vor der Clemenskirche

Josef Messmer

Vorsitzender SCW

Keine Kommentare

Einen Kommentar posten