Die stille Ulrichswoche

Unter dem Leitwort „Miteinander auf dem Weg“ findet von Freitag, 3. Juli bis Sonntag, 12. Juli die diesjährige Ulrichswoche statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Wallfahrt heute eher als stille Woche gefeiert: Jeweils um 12 Uhr wird es eine Hl. Messe zu Ehren des heiligen Ulrich geben sowie täglich um 19 Uhr einen Wallfahrtsgottesdienst.

Für entsprechende Hygiene Maßnahmen ist nach dem Hygieneschutzgesetzt vorgesorgt. Die Basilika hat genügend Platz um bei den Gottesdiensten mit Abstand zu einander beizuwohnen.

In kleinen Gruppen ist der Besuch der Wallfahrtsgottesdiensten möglich.

Die Ulrichs Woche in der Diözese Augsburg hat eine sehr lange Tradition. Als Patron unserer Stadt ist der Heilige Ulrich besonders beliebt und wird von den Menschen verehrt.

Ich darf Sie alle herzlich dazu einladen!

Josef Messmer

 

Keine Kommentare

Einen Kommentar posten