Kirchenführung in Köln.

Der Einladung des Vereins “St. Clemens-Werk e. V.” folgten viele Interessierte aus Wuppertal und Köln. Es war eine Kirchenführung mit anschließender Besprechung aus der Reihe “Auf den Spuren des St. Clemens”, die regelmäßig angeboten werden.

Köln, Kirchenführung

Die St. Kunibertkirche wurde im 13. Jahrhundert gebaut, an der Stelle, wo schon im 6. Jahrhundert eine Kirche stand,

die dem Heiligen Clemens geweiht war.

So stehen auch heute noch 2 große Statuen des St. Clemens: eine am Eingang und die andere im Inneren der Kirche.

Um die Kunibertkirche in Köln gibt es einige Legenden, die ihren Ursprung noch in der römischen Zeit haben.

Die moderne Ausstattung und besonders die große Orgel verbinden das Jetzt und Damals.

Keine Kommentare

Einen Kommentar posten